Status des Agilen Festpreises

Trotz Alerts, Twitter & Co habe ich ab und zu das Bedürfnis, die Google-Search-Engine zum Thema “Verträge für agile Projekte” oder “Agiler Festpreis”, auch “Agile Contracts” genannt, zu durchstöbern. Dabei stolpere ich immer wieder über die üblichen Verdächtigen, beziehungsweise über die gleichen Seiten, die seit Jahren als Mahnmale in den Weiten des Netzes stehen und … weiterlesen →

Was bringt Scrum eigentlich dem Fachbereich?

Die Einführung von Scrum verlagert sich immer mehr in die Entwicklungsabteilungen von großen Konzernen. Die Vielzahl unserer Transitionsprojekte zeigt, dass die Scrum-Teams intensiv mit dem Fachbereich als internem Kunden (und oft auch Nutzer) zusammenarbeiten müssen. Da Scrum eine Produktentwicklungsmethode abbildet und somit auf die Kundenzufriedenheit ausgerichtet ist, ist es wichtig, den Fachbereich gut abzuholen und … weiterlesen →

Inkremente und Iterationen in der Hardwareentwicklung

Mike Cohn hat kürzlich den Unterschied zwischen inkrementeller und iterativer Entwicklung deutlich gemacht und dabei eine Dating-Webseite als Beispiel genommen (hier geht es zu seinem Beitrag). Wie aber sieht es in der Entwicklung von Hardware-Produkten aus, die aus Software, Mechanik und Elektronik bestehen? Wer das Produkt inkrementell baut, der fügt Teile nach und nach zusammen: … weiterlesen →