Ist Work-Life-Balance für Frauen in der Unternehmensberatung eine Farce?

Im Allgemeinen heißt es, die Arbeit in einer Top-Unternehmensberatung oder Anwaltskanzlei sei ein knochenharter Job für alle, die ganz oben mitspielen wollen. Diese Meinung wird fleißig genährt: In der Anwaltsserie „Suits“ wird mehr als deutlich, wie hart junge Anwälte arbeiten müssen. Also: Karriere macht, wer exzessiv arbeitet. 16-Stunden-Tage, Übernachten in der Kanzlei und das ständige … weiterlesen →

Die Work-Life-Balance ist tot – es lebe die Vielfalt!

Wie sieht das gute Leben aus? Eric Schmidt hat Recht, wenn er sagt, dass die Debatte um die richtige Work-Life-Balance auf einem mechanistischen Menschenbild beruht, das einfach nicht passt (siehe “Google Execs Have Ideas on How to Run Your Business”). Wer „Leben“ und „Arbeit“ in zwei verschiedene Waagschalen legt, der setzt zwei verschiedene Entitäten (wie Äpfel … weiterlesen →

Wer ist eigentlich … Damla Koc?

Wie beschreibst du deinen Eltern und Freunden deinen Arbeitsalltag bei Boris Gloger Consulting? Ich bin Beraterin für agile Produktentwicklung. Ich helfe Teams mithilfe von Scrum, ihre Projekte strukturiert, on time und qualitativ hochwertig zu produzieren. Erstaunlich finden meine Familie und Freunde, dass ich selten in einem Büro arbeite oder teilweise keinen fixen Arbeitsplatz habe. Als Consultant … weiterlesen →

Wer ist eigentlich … Christoph Schmiedinger?

Wie beschreibst du deinen Eltern/ Freunden deinen Arbeitsalltag bei Boris Gloger Consulting? Viele verbinden mit Unternehmensberatung gut gekleidete Menschen, viel reisen, Überstunden en masse und schöne PowerPoint-Foliensätze. Im Wesentlichen stimmen einige dieser Aspekte, doch ich denke, dass es bei Boris Gloger Consulting doch ein wenig anders abläuft als in klassischen Beratungen. Meiner Familie und Freunden … weiterlesen →

Persönliches geht vor Fachlichem

Im Business ist es wie in anderen Bereichen des Lebens auch: Es funktioniert in erster Linie über persönliche Beziehungen. Mag ich jemanden persönlich, nehme ich sogar fachliche Mängel in Kauf. Glaubt Ihr nicht? Ich wohne in Prenzlauer Berg in Berlin, da gibt es eine Weinbar, die von einem Italiener geführt wird. Niemand nennt den Namen der … weiterlesen →