5 min on Scaling – Vorsicht vor standardisierenden Modellen

In seiner wundervollen Präsentation „Why is Agile failing in large enterprises“ zeigt Mike Cottmeyer, dass drei Grundannahmen dabei helfen, die agile Enterprise zu etablieren: Working Hypothesis: Agile transformation begins by defining a rational system of delivery for the enterprise Working Hypothesis: True agility is about breaking dependencies across the entire organization Working Hypothesis: Healthy culture and effective … weiterlesen →

Can’t get there from here: Stolpersteine in Transition Teams

Wer glaubt, Scrum zu machen, steht gerade erst am Anfang. Früher sind Scrum-Implementierungen mit dem erfolgreichen Aufsetzen von Teams zu Ende gegangen. Dieser Ansatz griff allerdings zu kurz. Denn Scrum erzeugt Transparenz. Und die Probleme, die einer besseren Produktentwicklung im Wege stehen, sind selten den Scrum-Teams alleine geschuldet. Wer nur an der lokalen Optimierungen arbeitet … weiterlesen →

Einen Schritt aus dem Moloch heraus

Hochproduktive Teams Das Ziel von Scrum sind hochproduktive Teams. Doch wie sieht ein hochproduktives Team aus? Wie wird es zusammengestellt, und wie organisiert es sich selbst? Welche Verantwortlichkeiten hat es, und woran erkennt man ein erfolgreiches Scrum-Team? Und ist Scrum möglicherweise der Anfang vom Ende der Arbeitsteilung in Software-Entwicklungsteams? Ein Scrum-Team ist ein Produkt-Entwicklungsteam. Es … weiterlesen →

Bitte geben Sie Ihr Ziel ein! Tipps für das Transition Team

Am Anfang einer Scrum-Implementierung stellt man ein spezielles Team auf, um die Transition zu unterstützen. Dieses sogenannte Transition Team arbeitet ein priorisiertes Transition Backlog ab, beseitigt Impediments, initiiert und begleitet alle notwendigen Veränderungen, die für die Implementierung von Scrum in einem skalierten Umfeld notwendig sind. Das Transition Backlog ist eine Kombination aus Impediments, Pilotprojekten und Maßnahmen. … weiterlesen →