Wir teilen Know-How

Skills
  • Alle
  • Automotive
  • Banking
    Banken müssen sich im Rahmen der Digitalisierung neu erfinden. Das anhaltend niedrige Zinsniveau, kürzere Regulierungszyklen und neue Mitbewerber – die Fintechs – zwingen dazu, das klassische Bankgeschäft in völlig anderen Kontexten und Dimensionen zu denken.

    Mit agilen Methoden in der Produktentwicklung und im Management lässt sich diese Herausforderung meistern. Durch crossfunktionale Zusammenarbeit im Unternehmen werden auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtete Produkte und Dienstleistungen in kurzen Zyklen statt nach jahrelangen Projekten auf den Markt gebracht.

    borisgloger consulting unterstützt Sie mit umfassender Expertise im Agile Banking. Nutzen Sie unsere Erfahrung aus der Begleitung von Teams, Abteilungen, Bereichen und ganzen Bankhäusern auf dem Weg zur agilen Organisation. 

     borisgloger consulting  
    • unterstützt Sie beim Setup und der Umsetzung von Digitalisierungsinitiativen,  
    • berät und begleitet Sie bei der Reorganisation von Bereichen, 
    • trainiert Ihre Mitarbeiter und das Management im methodischen Wissen zu Scrum, Kanban und Design Thinking. 
  • Hardware
  • Scrum4Schools
    Wir wollen diese Leidenschaft wieder zurück in die Schulen bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, laden wir interessierte Schulen und Universitäten im gesamten deutschsprachigen Raum dazu ein, gemeinsam mit uns Scrum4Schools Pilotprojekte zu starten.

    HIER geht es zur Scrum4Schools Website.

  • Software
  • Versicherungen

Whitepapers

Whitepaper

DIGITALISIERUNG: DIE 7 FAKTOREN FÜR EINE ERFOLGREICHE TRANSFORMATION

Die Digitalisierung hat inzwischen selbst die konservativsten Branchen erfasst. Heute lautet die Frage nicht mehr, ob es Veränderungen geben wird, sondern wie stark diese Veränderungen sein werden. Wer unter den Gewinnern der Digitalisierung sein will, muss handeln – aber wie packt man es am besten an?... PDF

Whitepaper

DIGITAL BANKING: DIE DREI SÄULEN DES ERFOLGS

Die Digitalisierung hat die Finanzwelt inzwischen voll erfasst. Angesichts der Konkurrenz durch einfallsreiche, junge Fintechs und die Wünsche einer neuen, technologieaffinen Kundengeneration müssen sich etablierte Banken diesem Thema stellen. Durch den Innovationsdruck verengt sich aber oft die Sichtweise: Mit klassischem Programmmanagement, aber auch mit modernen Arbeitsmethoden und/oder Digital Labs werden Lösungen aus dem Boden gestampft, um die Wettbewerbsfähigkeit der... PDF

Whitepaper

SCRUM UND ERP – PASST DAS ZUSAMMEN?

Ein ERP-System ist nicht weniger als das Rückgrat eines Unternehmens. Als Abbild der aktuellen Geschäftsprozesse soll es Arbeitsabläufe unterstützen und dabei helfen, sie effizient zu halten. Funktional betrachtet bieten ERP-Systeme unzählige Möglichkeiten. Tatsache ist aber auch, dass sie zu den schwerfälligsten und gleichzeitig kostenintensivsten Architekturen in der IT-Landschaft eines Unternehmens zählen. Will oder muss sich ein Unternehmen den... PDF

Whitepaper

SCRUM in der Hardwareentwicklung

Die Ingenieurskunst ist der Exportschlager deutscher, schweizerischer und österreichischer Unternehmen. Europaweit sind entwicklungsintensive Branchen wie der Maschinenbau, die Automobilindustrie, die Medizin- und Elektrotechnik die großen Stützen der Wirtschaft. Doch die globale Konkurrenz holt auf: Innovation in kürzeren Zyklen ist gefragt, Entwicklungsprojekte müssen zügiger, günstiger und trotzdem in hoher Qualität abgeschlossen werden. Agile Management-Frameworks wie... PDF

Blog

Blog

Auch ScrumMaster machen mal Urlaub

ScrumMaster zu sein ist eine ziemlich fordernde Sache. Neben den langfristigen Zielen, die man für sich selbst und gemeinsam mit dem Team verfolgt, tauchen jeden Tag Impediments auf, die mehr oder weniger sofort analysiert und gelöst werden wollen. ... mehr

Blog

One task per day – let’s start an experiment

Honestly, I have too much on my platter. When I talk to my friends or family about this, I usually like to insert the word “currently“ into that sentence but that is a fad. The truth is, I totally lost control over my ToDo lists. I see myself as a well organized and hard... mehr

Blog

Ich habe keine Lust auf fade Flipcharts!

In letzter Zeit bekomme ich nach einem Vortrag immer öfter Lob und Bewunderung für meinen Präsentationsstil. So auch nach einem Co-Vortrag mit Thomas Ringer von Fronius International am 51. Innovationspool der Plattform für Innovationsmanagement in Sattledt.... mehr

Blog

Das richtige Werkzeug für Visualisierungen

Wie bei jedem Handwerk braucht man auch beim Visualisieren das richtige Werkzeug, um tolle Ergebnisse zu erzielen. Um euch die Suche zu erleichtern, zeige ich euch in diesem Beitrag, welche Stifte und welches Papier ich am liebsten nutze.... mehr

Blog

Taskboard Basics

Jeden Morgen treffe ich mich mit meinem Team aus ScrumMastern vor unserem Taskboard, jeden Morgen synchronisieren wir uns im Daily und jeden Morgen verschieben wir dabei Post-Its auf mehreren Spalten von links nach rechts.... mehr

Blog

Steuern mit dem Taskboard

Wie im ersten Teil „Taskboard Basics“ beschrieben, sind Taskboards ein einfaches, aber wirkungsvolles Mittel, um einen Überblick über den Arbeitsfortschritt von Teams zu geben. Manchmal auch mit brutaler Ehrlichkeit. So erlebt in einem Daily vor einem vielzeiligen, ein wenig zerfleddert wirkenden Taskboard. ... mehr

Blog

Der Agile Check – wie agil sind Sie?

Haben Sie schon mal von der Idee gehört, die besten Ideen gratis zu verschenken, weil etwas anderes im Zeitalter der kompletten Vernetzung gar nicht mehr sinnvoll ist? Willkommen in dieser Welt! ... mehr

Blog

Buchrezension: The Second Machine Age

Vor kurzem habe ich mich dem Buch „The Second Machine Age“ von Erik Brynjolfsson and Andrew McAfee gewidmet und gleich vorneweg: Es hat mir gut gefallen. Die Rahmenbedingungen für hohe Erwartungen waren gegeben: Das Buch wurde von zwei Professoren des Massachusetts Institute of Technology (MIT) geschrieben und wurde mit dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2015 ausgezeichnet.... mehr

Blog

Scrum Spaces oder Agilität braucht Raum

Ich habe ein neues Team, ein neues Projekt, eine neue Herausforderung. Einige der Tätigkeiten scheinen jedoch auf den ersten Blick nur wenig mit den Aufgaben eines ScrumMasters, wie man ihn aus den Lehrbüchern kennt, zu tun zu haben.... mehr

Blog

Aufgaben machen statt managen!

Gerade kommt die nächste Werbemail von Basecamp rein – wie toll die neuen To-Do-Listen nicht wären. Ich klicke die E-Mail weg und denke mir: Ich war einmal ein Tool-Addict.... mehr

Blog

Ein Product Owner für zwei Teams, oder?

Mein Kunde hatte sich innerhalb eines großen Entwicklungsprojekts vorgenommen, nicht nur die verschiedensten Applikationen den neuen Anforderungen des Marktes anzupassen, sondern gleichzeitig die Software-Architektur zu modernisieren, um Continuous Delivery zu ermöglichen.... mehr

Blog

Exploratives Testen: Finden wir raus, was wir nicht wissen!

Menschen, die Software benutzen, machen manchmal Dinge, an die kein Entwickler oder Tester denkt. Mit systematischen Tests und durch Testautomatisierung lässt sich zwar ein hohes Maß an Testabdeckung erreichen, aber es besteht immer das Risiko, Fehler zu übersehen.... mehr

Blog

Der Qualitätsmanager – ein Relikt aus alten Zeiten?

In der frühen Nachkriegszeit war das Qualitätsmanagement stark vom Gedanken der Qualitätssicherung geprägt. Qualitätsmanager – das waren häufig erfahrene, gediente Kollegen, die ein genaues Gespür für Normabweichungen hatten.... mehr

Blog

The ScrumMaster’s 6 duties in self-organisation

„The ScrumMaster role cannot fill a person’s working day!” Most managers and even most ScrumMasters believe this is true. However, it’s not even near the truth. The ScrumMaster has a very hard job to do.... mehr

Blog

Video: Was ist Scrum?

Mit Büchern, Checklisten und vielen Stunden Training habe ich in den letzten Jahren Tausende von Menschen für Scrum begeistert.... mehr

Blog

How to get customers on board

Just the other day I was meeting the representatives of a potential new client. As we were discussing their expectations regarding Scrum they brought up a topic that has made me curious for some time now: „Our clients do not understand what we are doing. We need to explain them how to write good... mehr

Blog

Video: Werte und Scrum!

Wer Scrum verstehen will, muss sich neben dem Prozessmodell von Scrum auch mit Scrum als Haltung auseinandersetzen. ... mehr

Blog

Video: Die Rollen in Scrum

In den letzten Jahren sind mir in zahlreichen Gesprächen immer wieder die vielen Ideen dazu aufgefallen, welche Rollen es in Scrum gibt. ... mehr

Blog

Hélènes column: Product Owner wanted!

The other day, another kick-off workshop with a pilot team in hardware. Regarding NDAs, I cannot get into details about the product – nevertheless I want to share with you some impressions. ... mehr

Blog

Video: Der ScrumMaster

Der ScrumMaster ist eine Management-Rolle. Sie oder er hat eine Vielzahl von Funktionen zu erfüllen, um ein Scrum-Team produktiv zu machen. Aus meiner Sicht war der ScrumMaster die erste Verkörperung der modernen lateralen Führungskraft: Er war der erste agile Manager.... mehr

Blog

Video: Der Product Owner

Die Rolle des Product Owner ist vielleicht die einfachste Rolle und doch auch jene, die von vielen vollkommen missverstanden wird. Der Product Owner ist Teil des Scrum-Teams. Er arbeitet mit dem Scrum-Team. ... mehr

Blog

Video: Der ScrumMaster II

Warum heißt der ScrumMaster eigentlich ScrumMaster? Ich habe dafür eine Erklärung mit einem Augenzwinkern und erkläre in diesem Video: Was macht den erfolgreichen ScrumMaster aus? ... mehr

Blog

Why Scrum does not work

Many organizations I have worked with in implementing Scrum were disappointed with their inability to deliver. Well, they do not put it that way, they tell me: „Scrum does not work“, „It produces too much overhead“, „The team is not as productive as promised by Scrum“ or „Customers do not want to do Agile... mehr

Blog

Video: Commitment

Mit Blut unterschreiben. In der Verdammnis versinken, wenn das Versprechen nicht eingehalten wird. Der Teufel wird dich holen, wenn du nicht lieferst! Das wird in vielen Fällen mit dem Wort “Commitment” assoziiert. ... mehr

Blog

Video: Dev Team

Dev-Teams sollen liefern. Sie sollen crossfunktional sein, die Teammitglieder sollen sich gegenseitig unterstützen und sie sollen ständig besser werden. In diesem kurzen Video erkläre ich das Prinzip eines autarken Teams und die zwei wesentlichen Möglichkeiten, um eure Teams zur Zusammenarbeit zu bewegen.... mehr

Blog

Video: Die Rolle des Managers

Wird der Manager noch gebraucht oder nicht – das ist hier die Frage. Naja, eigentlich wurde diese Frage schon längst zugunsten der Manager beantwortet.... mehr

Blog

Die Retrospektive: Alle Jahre wieder …

… kommen die Weihnachtszeit und das Jahresende mit Riesenschritten daher und damit die Frage der ScrumMaster unserer Kunden: „Habt ihr einen Vorschlag für eine schöne Retro zur Weihnachtszeit?“... mehr

Blog

Video: Der Scrum Flow

Es gibt unzählige Darstellungen und Erklärungen dazu, wie Scrum eigentlich funktioniert. Dieses kurze Video zeigt euch meine Darstellung. Würde mich freuen, wenn ihr sie für eure Zwecke nutzt. Zeigt sie Kollegen oder euren Chefs.... mehr

Blog

Video: Product Backlog I

Woher kommt eigentlich das Product Backlog? “Na vom Product Owner”, sagen viele. Meine Erfahrung ist, dass dieser Ansatz nicht sehr gut funktioniert.... mehr

Blog

ScrumMaster: Wie setze ich ein gutes Scrum-Team auf?

Derzeit arbeite ich als Agile Coach und unterstütze meinen Kunden in der täglichen Arbeit mit Scrum, d.h.: Rollencoaching der ScrumMaster und Product Owner, Ausbildung der internen agile Coaches und Durchführung eines Intensivcoachingprogramms für neu startende Scrum-Teams. ... mehr

Blog

Video: Product Backlog II

Nachdem ich im letzten Video gezeigt habe, wie das initiale Product Backlog eines Teams entsteht, erkläre ich euch in diesem Video den Prozess für das Aufbauen eines Backlogs – nämlich so, dass tatsächlich die Bedürfnisse eurer User erfüllt werden.... mehr

Blog

The career path in a lean and agile organization

Careers in lean and agile organizations are differing profoundly from what we experience in hierarchically structured organizations. Instead of climbing up a ladder in one domain, people who make a ‘career’ in a lean and agile organization will switch the domains in which they work more often. Instead of moving vertically, they will move... mehr

Blog

Video: Sprint Planning

Was macht man in einem Sprint Planning # 1 und wie hängt es mit dem Backlog Refinement zusammen? Bitte nutzt dieses Meeting zur Analyse dessen, was der User tatsächlich braucht.... mehr

Blog

Video: Doing less delivers more!

Deutschland befindet sich im Wirtschaftsboom. Die Konkurrenz drückt auf die Tube. Start-ups bedrohen die etablierten Unternehmen (siehe den Fintech-Hype) und Geld ist in den Unternehmen vorhanden wie nie zuvor.... mehr

Blog

The malicious behavior of non-constraints

Modern managers understand and execute the Theory of Constraints (TOC) to an extent where they can structure and balance their agile company portfolio against the capacity of the company’s constraint (bottleneck).... mehr

Blog

Video: Das Scrum Bild

Ken Schwaber und Jeff Sutherland haben uns mit ihrer Darstellung von Scrum sehr dabei geholfen, Projekte in der Hälfte der Zeit mit dem doppelten Resultat zu liefern.... mehr

Blog

Video: Scrum und Kulturwandel

Heute beantworte ich die Frage eines Zuschauers: “Wie fördert Scrum in festgefahrenen Unternehmen einen Kulturwandel, um die aktive Gestaltung zu reanimieren – mit dem Ziel, konkurrenzfähig zu sein und auch zu bleiben.”... mehr

Blog

Interview mit Damla Nalbant

Damla, wie ist das so als Scrum Consultant in einem großen Konzern? Gibt es da etwas Besonderes, etwas das anders ist als bei einem kleinen Unternehmen?... mehr

Blog

Video: Große Projekte mit Scrum?

Lassen sich große Projekte mit Scrum verwirklichen? Natürlich. Beweise und Case Studies dazu gibt es mittlerweile genug. Aber einen Framework zu nutzen und als “scaled” oder “skaliert” zu bezeichnen, ist nicht genug.... mehr

Blog

Video: Das Transition Team I

Wie verändert man eine ganze Organisation mit Scrum? Wir haben dazu bereits vor Jahren ein Modell entwickelt, das sich in vielen Unternehmen und Konzernen bewährt hat.... mehr

Blog

Scrum Think b!g – Leserstimme von Anton Jessner

Ich habe Boris Glogers neues Buch “Scrum Think b!g – Scrum für wirklich große Projekte, viele Teams und viele Kulturen” gelesen und hatte dabei einige Déjà-vus aus meinen beruflichen Werdegang als Entwickler und später als ScrumMaster und Coach.... mehr

Blog

Video: Das Transition Team II

Im letzten Video habe ich euch erklärt, wie unser Modell des Transition Teams aussieht. Doch dann hat mich eine Geschäftsführerin gefragt, wie wir mehr als 3000 Personen auf Scrum umstellen würden.... mehr

Blog

Interview mit Jürgen Margetich

Jürgen Margetich ist einer unserer Executive Consultants und Co-Autor von “Das Scrum Prinzip – Agile Organisation aufbauen und gestalten”. Bei seinen Kunden arbeitet Jürgen auf Vorstandsebene und begleitet Transformationen ganzer Unternehmensbereiche.... mehr

Blog

Stop using user stories like that!

„We are using user stories instead of requirements.“ Probably everybody working in a Scrum environment already heard this sentence – to some it sounds smart, to others it simply sounds dangerous. Wow, no requirements! ... mehr

Blog

Video: Scrum 3.0 – Der Framework der Skalierung

Große Projekte skalieren dann, wenn Voraussetzungen geschaffen werden, die übrigens auch für die agile Organisation im Allgemeinen gelten. Dazu braucht man keine Frameworks wie SAFe oder LeSS, die lediglich über den Prozess skalieren.... mehr

Blog

Video: Skalieren – Grundideen

Agile Skalierungsframeworks versprechen schnelle und einfache Lösungen, diese vorgefertigten Strukturen führen aber nicht zum eigentlichen Ziel: dem agilen Unternehmen.... mehr

Blog

Skalierte Hardware-Entwicklung – Interview mit Matthias Wolf

Matthias ist einer unserer Hardware-Spezialisten und arbeitet in den großen internationalen Projekten zum agilen Arbeiten. Besonders wichtig ist ihm dabei, dass Entwickler viel Zeit mit dem Produkt verbringen dürfen und durch häufiges Prototyping wieder mehr Freude an ihrer Arbeit haben.... mehr

Blog

Video: Skalieren – Die Architektur

Ob ein großes Projekt skalieren kann, ist in erster Linie eine Frage der Architektur und nicht eine Frage dessen, ob man LeSS, SAFe, Nexus oder Voodoo anwendet.... mehr

Blog

Video: Skills – und wir können es doch

Im Video “Infrastruktur – Verteilt euch!” habe ich erklärt, wie und warum Architektur und Infrastruktur darüber entscheiden, ob ein Projekt erfolgreich skaliert werden kann. Schön und gut, doch das reicht nicht, wenn die Kollegen inner- und außerhalb der Projektteams nicht die Skills oder Kenntnisse haben, um diese Infrastruktur zu beherrschen oder sie einfach nur... mehr

Blog

Interview mit Hélène Valadon

Hélène Valadon arbeitet bei uns mit den ganz großen Kunden, den DAX® Konzernen. Da werden ganze Bereiche umgebaut, Hardware entwickelt oder mal eben Projekte mit hundert Leuten und mehr gestartet.... mehr

Blog

Interview mit Christoph Schmiedinger

Christoph Schmiedinger ist unser agile Transition Spezialist im Bereich Banking und Fintechs. Er arbeitet in großen skalierten Projekten und agilisiert diese über die Zeit.... mehr

Blog

Video: Fintechs und Elon Musk

Warum bauen große Unternehmen wieder internes Know-how auf, schlucken Dienstleister, kaufen Fintechs und nehmen Lieferanten die potenziellen Mitarbeiter weg?... mehr

Blog

Kanban for Dummies – äh Scrummies

Scrum ist Kanban und umgekehrt? So weit gehe ich in diesem Video nicht, obwohl ich oft denke, dass wir es bei diesen Management-Frameworks mit den beiden Seiten derselben Medaille zu tun haben.... mehr

Blog

Video: Was ist eine User Story?

Mit den nächsten drei Videos bespreche ich einige Themen rund um das Schätzen von User Stories. Den Anfang mache ich gleich mit den User Stories selbst.... mehr

Blog

Video: Schätzmethoden – Was ist Magic Estimation?

User Stories sind klein. Doch wie finde ich heraus, ob eine User Story klein ist? In diesem kleinen Vortrag über Magic Estimation zeige ich euch, wie einfach es ist, User Stories der Größe nach zu schätzen. Dabei will man nicht absolut wissen, wie groß eine User Story ist, sondern man will sie relativ zu den... mehr

Blog

Transparenz und Synchronisation mit ETEO und eteoBoard

Anfang 2010 standen wir, die Saxonia Systems AG, vor einer großen Herausforderung. Durch die 2008 beginnende Halbleiterkrise verloren wir als IT-Dienstleister bis Ende 2010 ein ganzes Kundensegment und ca. 40 Prozent des regelmäßigen Auftragsbestands. ... mehr

Blog

Video: No Estimates – Durchfluss schlägt alles

Es wäre doch schön zu wissen, wie teuer das Abarbeiten eines Backlogs wird, ohne lange schätzen zu müssen. Noch toller wäre es, wenn die ermittelten Werte so gut wie exakt und damit besser als Schätzungen wären.... mehr

Blog

Video: Sprint Planning # 2

Meine Auffassung des Zwecks des Sprint Planning Meetings # 2 ist radikal. Vielleicht muss man zu den ersten Scrum Evangelisten gehört haben, um diesen radikalen Ansatz aufrecht zu erhalten, der quer zur Auffassung vieler anderer liegt.... mehr

Blog

Video: Der agile Festpreis

Ob nicht agil oder agil: Noch immer sind für die Zusammenarbeit Verträge notwendig. Andreas Opelt beschäftigt sich intensiv mit den passenden Vertragsformen für das agile Arbeiten, vor allem mit dem Agilen Festpreis. In diesem Video erkläre ich seine Ideen dazu.... mehr

Blog

Video: Retrospektiven

Bei diesem Video werden sich in der Community der Retrospective Facilitators sicher viele Stirnen runzeln und agile Coaches werden mir sagen, wie falsch ich doch liege. Dennoch: Ich sage euch hier mal, wie ich über Retrospektiven denke.... mehr

Blog

Video: Das Daily Scrum – reinvented

Mich hat lange Zeit die Frage umgetrieben: “Wie lässt sich die Zusammenarbeit in Teams noch besser synchronisieren?” Die Antwort ist ganz einfach: Aus Daily Scrums werden Mini-Reviews und aus diesen wird wiederum ein kontinuierliches gemeinsames Arbeiten an einer einzigen Sache. Dann braucht man keine Daily Scrums mehr und ist noch einmal wesentlich produktiver.... mehr

Blog

Video: Was wir von Babys lernen können – Kooperation

Scrum ist überall! Nein, Spaß beiseite. Wer sich mit den Arbeiten von Jesper Juul und Gerald Hüther auseinandersetzt und wie ich erleben darf, wie ein Baby lernt, der kommt als Scrum-Enthusiast nicht umhin, eine Parallele zur Entwicklung und Lieferfähigkeit von Teams zu ziehen.... mehr

Blog

Video: Wertediskussionen schließen aus

Verträgt ein Unternehmen mehr als einen Wertekanon? Was passiert bei einer Änderung? Könnte es sein, dass die neuen Werte, die durch Änderungen in ein Unternehmen getragen werden, die latent existierenden Werte diskreditieren?... mehr

Blog

Video: Level of Done

ScrumMaster und Manager in Organisationen müssen zwei Dinge im Auge behalten: den Level of Done und die Definition of Done. Der Level betrifft die Organisation, die Definition das Team. ... mehr

Blog

Dynamic Magic Estimation – Funktionalität schätzen 3.0

Schätzen. Egal, ob Funktionalität oder Aufwand geschätzt wird, es ist ein ewiges Thema. Hinzu kommen die verschiedenen Nachteile verschiedener Methoden, wie zum Beispiel die recht leichte Beeinflussbarkeit beim Planning Poker oder die Dauer des Team Estimation Games.... mehr

Blog

Greift der Management-Hype Agilität zu kurz?

Der Unternehmensberater Andreas Seitz stempelt in seinem im Manager Magazin erschienenen Gastkommentar unter dem Titel „Stoppt den Agilitätswahn“ die agile Bewegung zur flüchtigen Modeerscheinung und versucht, sie auf diese Weise zu entwerten.... mehr

Blog

Warum auch die Hardware einen Paradigmenwechsel braucht

In der Softwareentwicklung hat sich die agile Entwicklung durchgesetzt, weil verschiedene Paradigmen aufgelöst wurden, die sich als nicht mehr sinnvoll erwiesen haben. Wollen wir die Möglichkeiten, die sich durch Scrum bieten, auch in der Hardwareentwicklung voll ausnutzen, ist es ebenfalls notwendig, verschiedene Paradigmen aufzugeben. Welche könnten das sein?... mehr

Blog

Scrum4Schools – auch die Schule darf Freude machen

Leonardo da Vinci soll gesagt haben, dass Studieren ohne Leidenschaft das Gedächtnis verdirbt – ohne Leidenschaft könne es nichts von dem behalten, was es aufnimmt. Und wer an seine eigene Schulzeit zurückdenkt, dem fällt vielleicht die eine oder andere Situation ein, in der man nicht immer mit Eifer dabei war: langweilige Themen, man musste... mehr

Blog

Video: Die Organisation 4.0

In den letzten Videos haben wir uns intensiv damit auseinandergesetzt, welche Bedingungen notwendig sind, um Scrum in verteilten Teams oder großen Projekten nachhaltig einzusetzen. Dabei habe ich betont, dass ein modernes Architekturkonzept die Grundlage für die erfolgreiche Skalierung ist. Wie sieht das nun mit Scrum als Framework aus? Muss auch der verändert werden?... mehr

Blog

Scrum in der Hardwareentwicklung: Legen wir los

Es wird viel darüber diskutiert, ob Scrum für die Entwicklung physischer Produkte geeignet sei. Wikispeed zeigt uns bereits, dass es funktioniert: Das Unternehmen entwickelt ein komplettes Fahrzeug mit Hilfe verschiedener agiler Frameworks. Ziel ist es, das Fahrzeug in kleinen Inkrementen Stück für Stück weiterzuentwickeln. Das Zögern ist in der Hardwareentwicklung aber nach wie vor spürbar.... mehr

Blog

(K)ein Kochrezept für die agile Hardwareentwicklung

Denken wir für einen Augenblick an Spaghetti Bolognese oder Maultaschen mit Kartoffelsalat. Es gibt verschiedene Rezepturen, aber am Ende bleiben es die gleichen Gerichte. Hier findet sich die traditionelle Produktentwicklung wieder: Wird zum Beispiel ein Auto entwickelt, nutzen die Hersteller zwar verschiedene Motoren (Zutaten), aber letztlich bleibt es ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor (Gericht). ... mehr

Blog

Video: Die agile Organisation vs. Scrum auf Teamebene – die Managementsicht

Ist agiles Arbeiten, sind Scrum und Kanban einfach nur die nächsten Buzzwords, mit denen sich Manager beschäftigen? Jene unter euch, die diesen Blog schon seit Jahren lesen, wissen natürlich, dass ich das völlig anders sehe. Doch wie verhindern wir, dass das Management mal schnell Scrum „implementieren“ will? ... mehr

Blog

Scrum in hardware is happening now!

A growing number of companies is adopting Agile into their hardware shops and in their cross functional Teams developing End-to-End products. New machines, tools and production technologies are allowing them to ship a new prototype, a new product version or a new organization of the manufacturing line every sprint. ... mehr

Blog

Video: Die Organisation ist kein Uhrwerk – Systemdenken für Manager

Wir alle hätten es gerne einfach. Doch Organisationen sind nicht einfach, sie sind komplex. Die Regeln der Kausalität gelten hier nicht und in Zeiten der Globalisierung, Digitalisierung und von BIG DATA ist es nötig, diese Tatsache nicht nur zu verstehen, sondern methodisch einzusetzen.... mehr

Blog

Hélène’s column: Scrum in Hardware

This topic takes more and more place in the development strategies of a lot of companies not only in Germany. Every day, I am in contact with organisations and teams interested in implementing Scrum or agile principles, mostly international corporates. ... mehr

Blog

Spirit of Agility

Donnerstagvormittag, irgendwo in Deutschland in einem schicken Scrum Intro-Training, erster Tag. Es geht um die Werte und Geschichte von Scrum. Die Teilnehmer hören ruhig zu.... mehr

Blog

Video: Die Rolle des Managers in agilen Umfeldern

In der VUCA-Welt wird der Job des Managers in Zukunft noch komplizierter, denn er wird noch mehr gebraucht als bisher. Die Frage bleibt dabei: Wenn eine Organisation ein System aus Konversationen ist, was macht dann ein Manager in diesem System? Die Antwort: Er erzeugt die Selbstreferentialität. Er entwickelt jene Prozesse, durch die sich die... mehr

Blog

Scrum in der Hardware: Wie starte ich?

Nach vielen agilen Projekten in der Hardwareentwicklung will ich hier mit dem Vorurteil „agile Entwicklung in der Hardwareentwicklung funktioniert nicht“ aufräumen. Aber bevor ich das mache, möchte ich noch einmal einen Blick darauf werfen, was agile Entwicklung oder Scrum für die Menschen, die es anwenden, und für die Prozesse bedeutet.... mehr

Blog

Scrum oder die Kraft des Scheiterns

In gewisser Weise mag das stimmen: Gerade wenn man frei und unkonventionell arbeiten kann, besteht die Chance, Probleme mit Herangehensweisen wie Design Thinking oder Prototyping betrachten zu können und so zu völlig neuen Erkenntnissen zu gelangen. ... mehr

Blog

Video: Der Manager als Host

Wie kann man die Theorie, dass eine Organisation ein System aus Konversationen ist, praktisch greifbar machen? Am geeignetsten finde ich die Metapher der Party: Der Manager kann als „Host“ gesehen werden, der eine Party veranstalten will.... mehr

Blog

5 minutes on Digitalization

In the late 1990ies, a busy Silicon Valley pushed out one fancy start-up after another. The hype spread out in the world and everyone wanted to be part of the gold rush – and then the internet bubble burst and all vanished for a couple of years.... mehr

Blog

Wer committet sich in Scrum eigentlich?

Das Entwicklungsteam committet sich für den nächsten Sprint. Generationen von ScrumMastern sind mit dieser Vorstellung groß geworden. Immer und immer liest man das in Büchern. Stopp, Moment.... mehr

Blog

Der Faktor Mensch in der Produktentwicklung

Während meiner bisherigen Berufslaufbahn habe ich viele Projekte gesehen und betreut. Dabei wurde mir immer mehr klar, dass Projekte – oder im weiteren Sinne Produkte – nicht scheitern, weil das technische Know-how oder kreative Ideen fehlen.... mehr

Blog

Video: Einladen zum Mitmachen

In einem der letzten Videos habe ich darüber gesprochen, dass Führen mit Freiwilligkeit die notwendige Voraussetzung ist, um agil zu führen. Wir haben auch gesehen, dass es eine Ambivalenz zwischen Autonomie und Kooperation gibt. Wie gelingt es, diese Ambivalenz zu nutzen, statt sie zu ignorieren? Die Antwort: Man lädt zum Mitmachen ein.... mehr

Blog

Video: Der Open Space – eine Grundlage

Die Digitalisierung erzwingt die Umstrukturierung vieler Unternehmen. Viele Manager suchen Anhaltspunkte dafür, wie sie das Unternehmen für diese Herausforderung aufstellen müssen.... mehr

Blog

Agile Hardware-Entwicklung: Schluss mit den Ausreden!

ch bin Teil einer Expertengruppe in München, die sich mit Fragestellungen im Zusammenhang mit der agilen Entwicklung von physischen Produkten auseinandersetzt. Bei einem unserer letzten Treffen haben die Teilnehmer verschiedene Fragen aufgeschrieben, die sie beschäftigen. Eine Frage ist dabei immer wieder aufgetaucht: Wie sollen wir nach zwei Wochen – einer Iteration – etwas Herzeigbares... mehr

Blog

Geheimnisse einer wirklich guten Vision

Eine klare, emotional ansprechende Vision ist auf der einen Seite der Grund, warum sich Menschen aufopfern, warum sie an ihre Grenzen und weit darüber hinausgehen. Sie ist der Grund, warum sie einen Sinn in ihrem Handeln erkennen.... mehr

Blog

Innovationen passieren über Nacht

22:50 Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Fünf Leute visualisieren Plakate, sortieren Salzstangen und kühlen hippe Szenegetränke. Was sich hier anhört wie die letzten Minuten vor einer guten Party, ist das Bild in einem Automobil-Produktionswerk in Deutschland. ... mehr

Blog

Video: Der Marktplatz – Wie ordnet sich eine Organisation?

In der Digitalisierung wird der Marktplatz zur vorherrschenden Organisationsform. Doch weshalb funktioniert der Marktplatz? Was ist der Marktplatz in der Organisation? Wie organisiere ich den Marktplatz in einer Organisation? Wie erreiche ich, dass Menschen bei den Projekten am Marktplatz mitmachen? ... mehr

Blog

Scrum Think b!g – skalierte Hardware Projekte

Wer über skalierte Produktentwicklung, Scaled Agile, SAFe, Nexus usw. schreiben will, der kommt nicht umhin, sich damit auseinanderzusetzen, dass die wirklich interessanten Skalierungs-Projekte die sind, die sich mit Hardware befassen.... mehr

Blog

Scrum in der Hardware: Agile Hochleistungsflugzeuge

Der Nachbrenner röhrt und zeichnet die Spur der Hochtechnologiemaschine im Himmel nach. Mit neunfacher Erdbeschleunigung fliegt das Düsenflugzeug in einer engen Kurve über das Feld. Der Pilot spannt seine Oberschenkelmuskeln an und kämpft verbissen gegen die extrem hohen Kräfte, die ihn in den Sitz pressen.... mehr

Blog

Video: Agilität und Digitalisierung gehören zusammen

Agile Organisationen in ihren heutigen Dimensionen sind nur möglich geworden, weil es das Internet gibt. Dadurch wurden die Kosten der Peer-to-Peer-Kommunikation innerhalb von Unternehmen so weit reduziert, dass nun die Transaktionskosten in einer dem Marktplatz ähnlichen Organisationsstruktur geringer sind als in einer traditionellen Organisationsaufstellung.... mehr

Blog

Zukunft der Automobilindustrie: eine Aufgabe für agile Mindsets

Noch 2015 gehörten die Pioniere der Agilität im deutschen Industriemanagement vor allem der IT-Fraktion an. Eine gängige Frage lautete damals: „Wie können wir die KollegInnen aus dem Business, aus den Fachbereichen, dafür gewinnen, mit uns gemeinsam in agilen Frameworks zu arbeiten?“... mehr

Blog

Video: Der Manager als Facilitator – Grundlagen

Meetings sind meist gähnend langweilig. Doch gleichzeitig sind Meetings eines der wichtigsten Elemente im Rennen um den produktivsten Executive. Deshalb ist es wahrscheinlich sinnlos, die immer wieder geforderte Idee „No Meetings“ ernst zu nehmen. Viel wichtiger ist es, Meetings so produktiv wie möglich zu gestalten.... mehr

Blog

Best in Class: Was echte agile Manager und Leader ausmacht

Lunch mit einem langjährigen Freund – seines Zeichens Unternehmer und Business Coach. Nach den üblichen wechselseitigen Updates unvermittelt seine Frage: „Wie ist das jetzt mit den Managern? Die können da mit dem Agilen so einfach mit? Wie geht es den Kollegen dabei?“ Im Kopf gehe ich rasch die Karteikarten meiner Kundinnen und Kunden durch.... mehr

Blog

Video: Der Manager als Facilitator – Die Kreisarbeit

Für unser Unternehmen hat es sich bewährt, so gut wie alle Meetings nach der Methode „Kreisarbeit“ (Circle Way) durchzuführen. Bei unseren Company Days sitzen mehrere Dutzend Leute in diesem Kreis und führen produktive Dialoge.... mehr

Blog

Never give up your own claim!

Viele ScrumMaster sind satt. Sie bauen die schönsten Taskboards und halten die tollsten Meetings. Sie zeichnen die schönsten Definitions of Done und Happiness-Metriken. Sie bringen Kekse zum Meeting mit. Aber ihre Teams liefern nicht.... mehr

Blog

Video: Der Manager als Facilitator – Leadership Design

Für ein erfolgreiches Meeting muss man drei Ebenen in den Griff bekommen: zunächst die Beziehungs-, dann die Prozess- und schließlich die Inhaltsebene. Diese drei Ebenen sind keine Sequenzen, sondern die drei Schichten einer Grundlage, auf der ein Meeting verläuft.... mehr

Blog

Agile in Automotive: Ob ihr wirklich richtig steht, …

… seht ihr, wenn das Licht angeht. Wer in den 1970er- und 1980er-Jahren aufgewachsen ist, erinnert sich daran. Jedenfalls mussten die Kinder in dieser Sendung bis zum Ende des Spruchs durch den Sprung auf ein mit „1“, „2“ oder „3“ markiertes Feld die Antwort zu einer Frage wählen. Dieses Hineinspringen war also das Voting.... mehr

Blog

Strategie-Tool Taskboard

Wenn man einen Schritt zurück macht und mit Abstand darauf blickt, sind Taskboards, wie wir sie aus Scrum kennen, oder Kanban-Boards durchaus attraktive Werkzeugangebote für Strategen. Vordergründig bildet das Taskboard – wie der Name schon sagt – Tasks in unterschiedlichen Zuständen ab: Open, Work in Progress, Done. Man möchte meinen, eine zutiefst operative Sicht... mehr

Blog

Video: Management oder Entrepreneurship

Von den Herausforderungen der VUCA-Welt haben wir bereits gehört (siehe dieses Video). Ist das traditionelle Management-Paradigma aus Zielvorgaben, Gewinnorientierung, genauer Planung und Wettbewerbsdenken für diese neue Welt überhaupt geeignet?... mehr

Blog

Wider die unsinnige Teamisierung von Leistung

Teamisierung? Gibt es nicht. Ein Kunstbegriff. Für mich beschreibt er ein Phänomen, das seit längerem in Zusammenhang mit der Einführung von agilen Methoden in Unternehmen beobachtbar ist. ... mehr

Blog

Video: Agilität – das Managen von Unsicherheiten

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“ – Hat dieses Sprichwort überhaupt Platz im agilen Management? Ja, allerdings nicht in diesem wörtlichen Sinne. „Ask the team“ ist eine Maxime agilen Arbeitens, „Deliver“ genauso. Als Manager vertraue ich auf die Loyalität des Teams, aber ich vertraue nicht blind darauf, dass ein Team schon alles schaffen wird. Es... mehr

Blog

Die agile Versicherung: Mit dem Innovation Lab zu neuen Produkten

Welche Versicherung hast du zuletzt abgeschlossen? Dein Partner? Deine Eltern? Vielleicht war es ja eine Haftpflicht-, Hausrat- oder KFZ Versicherung? Oder gar eine Lebens- bzw. Berufsunfähigkeitsversicherung? Egal, welche Versicherung es war: Es ist seit Jahren das gleiche Produkt. Die Versicherungsbranche hat in den letzten Jahrzehnten nicht gerade durch Innovationen auf sich aufmerksam gemacht. Doch das... mehr

Blog

Video: Führungsgrundsatz # 1 – Stärken stärken

Unsere Gesellschaft ist darauf getrimmt, immer auf das zu schauen, was nicht funktioniert. Auch viele Manager lassen sich ständig von dem ablenken, was (noch) nicht rund läuft und stecken zu viel Energie in die Ausmerzung vermeintlicher Fehler und Schwächen. Dabei gibt es im Leben wie im Management ein einfaches, aber extrem wirksames Prinzip: Worauf... mehr

Blog

Die Retrospektive: Maßnahmen einfach tracken

Donnerstagnachmittag, Retrospektive bei einem Automotive-Kunden. Der Gong schlägt, die Timebox ist vorbei. Ich blicke überrascht auf die Resultate: Viele Vorschläge, aber keine wirklich konkrete Maßnahme. Vor allem keine, die man in einem Sprint umsetzen könnte.... mehr

Blog

Video: Führen mit Verstärkung

„Worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, davon bekomme ich mehr“ – dieses Führungsprinzip kennen wir ja schon. Also sollten Manager ihre Kolleginnen und Kollegen einfach noch mehr loben, oder? Nun, das kann nach hinten los gehen, denn Lob ist meistens eine Beurteilung der Persönlichkeit eines Menschen. Wir wollen aber mehr von bestimmten Handlungen und Ergebnissen.... mehr

Blog

Fragen und Antworten zum Innovation Lab

Eines unserer aktuellen InnoLabs an einem großen Produktionsstandort hat sich die Vision auf die Fahne geschrieben, innovativen Ideen aus dem Kreis der Belegschaft einen Raum zu geben und sie mit agiler Unterstützung schnell in die Umsetzung zu bekommen.... mehr

Blog

Video: Führen mit Appreciative Inquiry

„Worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, davon bekomme ich mehr.“ Diesen Führungsgrundsatz haben wir bereits kennengelernt. Es gibt ein tolles Instrument, mit dem man diesen Grundsatz einfach in den Alltag als Führungskraft einflechten kann und ich selbst möchte dieses Instrument nicht mehr missen: Appreciative Inquiry oder „wertschätzendes Fragen“. ... mehr

Blog

Von Zahlenfetischismus und anderen Angewohnheiten

Letztens im Sprint Planning 1: Der Product Owner stellt gerade die 7. Story vor. Bereits das Commitment der 6. Story hatte einigen Teammitgliedern Bauchschmerzen bereitet. Doch zu meiner Überraschung ist das Team schnell zu dem Entschluss gekommen, auch diese weitere Story zu committen.... mehr

Blog

Testautomatisierung – die Versicherung für Ihre Software!

Der Ausgangspunkt dieses Beitrags war eine Diskussion zum Thema Testautomatisierung und die Frage, wie deren Vorteile und Nutzen einfach kommuniziert werden können. Mit welchem Beispiel aus der alltäglichen Praxis lässt sich die Testautomatisierung für Software am besten vergleichen? Mir fiel folgender Vergleich ein: Ist denn die Testautomatisierung nicht eigentlich eine Versicherung für die entwickelte... mehr

Blog

Let’s play a game

In einigen Organisationen beschleicht mich immer wieder das Gefühl, dass eines der Hauptziele des Managements die möglichst hundertprozentige Auslastung der Mitarbeiter ist. Ob diese Zeit wirklich sinnvoll für Projekte genutzt wird, ist in vielen Fällen zweitrangig.... mehr

Blog

Die Kehrseite der Informationsflut

Auf meinem Flugticket steht „FRA – VIE; 20:10“. Trotzdem sitze ich mit einer Kollegin im Zug von Frankfurt nach Köln, um von dort nach Düsseldorf zu gelangen. Gegenüber von uns sitzt eine nette ältere Dame, die wissbegierig unseren Erzählungen lauscht.... mehr

Blog

In der Welt des SAP Customizings

Als ich vor ein paar Wochen die Informationen über meinen neuen Consulting-Auftrag bekam, war ich gespannt und neugierig zugleich. Erstmals ging es für mich um ein Projekt, das im ERP-System (Enterprise Resource Planning) von SAP angesiedelt war.... mehr

Blog

SAP classic – agil

„Softwareentwicklung“ wird häufig mit Menschen assoziiert, die für eine Lösung Zeile für Zeile Code in ihrem Computer schreiben. Tatsache ist, dass viele Geschäftsprozesse von Unternehmen heute durch Standardsoftware abgebildet werden. Für eine neue Anforderung muss in dieser Software nicht zwangsweise wirklich neuer Code generiert werden.... mehr

Blog

Die Operation am offenen Herzen

Eine Situation unlängst in einem meiner Kundenprojekte: Die aufwändig in mehr als 5 Monaten entwickelte Software-Lösung befindet sich im großen abschließenden Test durch alle Fachbereiche. Es ist ein zeitintensives Verfahren, da viele Stakeholder involviert und jede Menge Testfälle abgearbeitet werden müssen.... mehr

Blog

Mit Tests die Kostenkurve kriegen

Bei einem Gespräch unter Kollegen kam wieder einmal das Thema „Qualität der Software“ zur Sprache. Jeder von uns hatte seine eigene Geschichte aus seinem Projekt mitgenommen und mit den anderen geteilt. Wir waren verblüfft, wie schwer es Software-Teams noch immer fällt, Software regelmäßig und funktionstüchtig zu liefern. ... mehr

Blog

Entscheidungsgremien: Erfolgsfaktor in agilen Projekten?

In einem unserer Projekte ging es darum, einen Systemverbund zu stabilisieren, der bisher durch eine fehlerverursachende Schnittstelle nur eingeschränkt genutzt werden konnte. Im Vorgängerprojekt sollten die beiden Systeme zusammengeschalten werden – es wurde klassisch abgewickelt und musste schließlich wegen Erfolglosigkeit gestoppt werden. ... mehr

Blog

Scrum und ERP-Systeme – das passt zusammen!

In der Rolle der ScrumMaster und Coaches betreuen meine Kollegen und ich seit mehr als zwei Jahren intensiv diverse ERP-Projekte. Alle sind wir mittlerweile der Meinung, dass Scrum im SAP- bzw. ERP-Umfeld nicht nur funktioniert, sondern dass Scrum und ERP sogar eine besonders vorteilhafte Kombination ergeben können. Aber Moment, wie kommen wir überhaupt zu... mehr

Blog

User Storys im ERP-Umfeld

Ich gebe zu: Es freut mich sehr, dass sich immer mehr Unternehmen dazu entscheiden, für die Entwicklung und Einführung ihrer Enterprise Software auf alternative Vorgehensmodelle zu setzen. Das klassische Fachkonzept, das in einer monatelangen Analyse- und Konzeptionsphase geschrieben wird, hat ausgedient. Für die Herausforderungen der Zukunft sind agile Geschäftsprozesse, die mit den Anforderungen mitwachsen,... mehr

Blog

Mit agilen Prinzipien große Integrationstests einfach managen

Im traditionellen Ablauf großer ERP-Einführungsprojekte stehen nach dem Konzept und der Entwicklung die großen Integrations- und Abnahmetests an. In einem aktuellen Projekt, das ich als Teil eines Consulting-Teams betreue, wird ein Teil des Einführungsprojekts (genauer gesagt ein Teilprojekt) mit Hilfe von Scrum abgewickelt. An der Integrationstestphase ist somit nicht zu rütteln und das wollen... mehr

Blog

Agil sein, agil werden … aber wo fange ich an?

Alle reden über die „agile Organisation“, aber was ist das überhaupt? Was bedeutet es für meine Organisation? Und was bedeutet es für meine Rolle? Mit diesen Fragen werden wir von Top-Managern, Führungskräften und Projektmitarbeitern täglich konfrontiert. In diesem Kontext werden wir zum Beispiel von Mitgliedern eines Transition Teams gefragt, wie sie sich das Wissen für... mehr

Blog

Agile methods in safety-critical projects

Before I joined borisgloger consulting, I worked for a software vendor that delivers solutions for safety-critical environments. While we initially tried to manage the development with traditional project management methods, we switched to more agile methods over time. During this time I also was constantly in contact with the Vienna Institute of Systems and... mehr

Blog

Von User Experience Design, Agilität und Personas

Im Rahmen des World Usability Days und der vom Beratungsunternehmen USECON organisierten Konferenz „Return on Experience“ durfte ich einen Vortrag über den Zusammenhang zwischen User Experience Design und agilem Arbeiten halten. Zu allererst: Was ist User Experience eigentlich genau? So wie viele andere Begrifflichkeiten wird auch „User Experience“ oft ungenau verwendet.... mehr

Blog

Agile Banking – die Zukunft?

Das Zinsumfeld ist herausfordernd, die Regulierungszyklen werden immer kürzer und junge Fintechs knabbern an den wenigen verbliebenen Profit-Bringern der Bankhäuser. Die Antwort der etablierten Bankenwelt: Start-up-Mentalität und Agilität – eine Art Verjüngungskur für die Veteranen. Doch warum sind es genau diese zwei Zutaten, die in Zukunft den großen Erfolg bringen sollen? Für die Vorbereitung... mehr

Blog

Video: Agile Banking – die Zukunft

Die Idee dazu kam Jakob und mir nach der Zusammenarbeit bei einer etablierten Bank, in der wir gemeinsam ein Innovationsprojekt betreuen und mitgestalten durften.... mehr

Blog

Was Banken von Start-ups lernen können

Letztes Jahr hatte ich im Rahmen der Vorstellung von „The FINTECH Book“ in Wien die Möglichkeit, einen Vortrag über die Zusammenarbeit von Finance Start-ups (sog. Fintechs) und Banken zu halten, und dabei mit vielen Gründern von Fintechs ins Gespräch zu kommen.... mehr

Blog

How to Start? Eine Lese-Liste zum Thema Agile Banking und digitale Transformation

In der letzten Woche gab es an dieser Stelle den Beitrag zum Fintech-Buch. Natürlich gibt es in der Zwischenzeit bereits einiges an guter Literatur zum Thema Agile Banking, daher habe ich diese Woche eine kleine Liste an relevanten Büchern zusammengestellt, die mir beim Einstieg geholfen haben. Alle Bücher sind verlinkt und um meinen persönlichen... mehr

Blog

Digitalisierungsinitiative in einer Bank? Eine Checkliste!

In der Arbeit mit großen Banken habe ich gelernt, dass alleine der Wille zur Digitalisierung nicht ausreicht, um sich als gesamtes Unternehmen neu aufzustellen. Vielmehr braucht es eine Vielzahl an verschiedenen Faktoren und die richtigen Rahmenbedingungen, um tatsächlich erfolgreich zu sein. Was gehört zu einer gelungenen Digitalisierungsinitiative?... mehr

Blog

Design Sprint oder lockerer Prozess – welcher Ansatz des Design Thinkings passt wann?

Bei der Begleitung von Digitalisierungsinitiativen haben wir mehrere Ansätze des Design Thinkings ausprobiert: von stark strukturierten Ansätzen wie jenem von Google (Design Sprint) bis hin zu selbst designten, freieren Varianten. In diesem Beitrag will ich diese Ansätze beschreiben und euch allgemeine Tipps für das Setup von Design-Thinking-Workshops geben.... mehr

Blog

Die 7 Erfolgsfaktoren für Digital Labs

Die Digitalisierung hat inzwischen selbst die konservativsten Branchen erfasst. Heute lautet die Frage nicht mehr, ob es Veränderungen geben wird, sondern wie stark diese Veränderungen sein werden. Wer unter den Gewinnern der Digitalisierung sein will, muss handeln – aber wie packt man es am besten an?... mehr

Blog

Webinar: Agile Banking

Das Zinsumfeld ist herausfordernd, die Regulierungszyklen werden immer kürzer und junge Fintechs knabbern an den wenigen verbliebenen Profit-Bringern der Bankhäuser. Die Antwort der etablierten Bankenwelt: Start-up-Mentalität und Agilität – eine Art Verjüngungskur für die Veteranen. Doch warum sind es genau diese zwei Zutaten, die in Zukunft den großen Erfolg bringen sollen?... mehr

Blog

Digital Banking: Die drei Säulen des Erfolgs

Die Digitalisierung hat die Finanzwelt inzwischen voll erfasst. Angesichts der Konkurrenz durch einfallsreiche, junge Fintechs und die Wünsche einer neuen, technologieaffinen Kundengeneration müssen sich etablierte Banken diesem Thema stellen. Durch den Innovationsdruck verengt sich aber oft die Sichtweise: Mit klassischem Programmmanagement, aber auch mit modernen Arbeitsmethoden und/oder Digital Labs werden Lösungen aus dem Boden... mehr

Blog

Agile Banking: Ein Prototyp in 30 Stunden

Wie motiviert man seine Mitarbeiter zum Austausch mit Startups und Fintechs? Diese Frage warfen Jakob Etzel und Christoph Schmiedinger bei ihrem Webinar „Agile Banking“ auf und gaben auch gleich eine Antwort: Eine der Möglichkeiten zur Motivation der eigenen Mitarbeiter und dem Forcieren eines Austauschs mit Startups ist die Teilnahme an einem Programmierwettbewerb oder Hackathon.... mehr

Blog

Interview: Aus dem Alltag der Digitalisierung

Meine Kollegen Sandra Wittmann und Carsten Rasche betreuen Digitalisierungsinitiativen und helfen Großunternehmen, sich fit für die digitale Zukunft zu machen. Die beiden können uns daher einen detaillierten Einblick in die Herausforderungen und den Umgang damit geben.... mehr

Blog

Scrum & Stage-Gate-Prozess kombiniert

Im Rahmen einer Veranstaltung der Plattform für Innovationsmanagement Österreich hatte ich die Gelegenheit, vor einer Reihe interessierter Innovationsmanager einen Vortrag zum Thema „Neue Innovationsprozess-Modelle – hat Stagegate ausgedient?“ zu geben. Bereits als ich für einen Beitrag angesprochen wurde, hatte ich großes Interesse, das Thema Stage Gate in Bezug zu Scrum aufzuarbeiten.... mehr

Blog

Agiles Projektportfoliomanagement

Agiles Projektportfoliomanagement ist ein besonderes Thema: Auch wenn es mittlerweile viele Bücher gibt, die dieses Thema betrachten, beschränken sich viele dieser Bücher auf große Frameworks und weniger auf die dahinterliegenden Prinzipien und Werte.... mehr

Blog

Video: Wie es mit Digital Labs & Hubs klappt

Mitte September hatte ich die Möglichkeit, bei den Berlin Days of Software Engineering (B-DoSE) einen Vortrag über Digital Labs & Hubs zu halten. Die B-DoSE ist eine Community, die sich zum Auftrag gemacht hat, in Berlin das Wissen zu agilen Themen zu verbreiten. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt, die sich hier wirklich leidenschaftlich... mehr

Blog

Agiles Arbeiten: Fokus entsteht durch Vertrauen

Bei einem Product Owner Training haben mich drei Teilnehmer auf das Thema Fokus gebracht. Nicht zuletzt ist „Fokus“ einer der fünf Werte von Scrum. Doch wozu brauchen wir ihn, wie wirkt er und überhaupt: Wie entsteht Fokus?... mehr

Blog

Scrum4Schools: Agile Studienarbeiten an der Hochschule München

„Warum müssen wir um Himmelswillen diese Tasks schreiben? Ich weiß doch, was ich machen muss.“ „So viel Overhead, wann haben wir mal Zeit zum Arbeiten?“ oder „Jede Woche liefern? Das ist zu wenig Zeit.“ Das sind beliebte Fragen von Entwicklungsteams, die sich mit dem Framework Scrum vertraut machen.... mehr

Blog

Ein Tag in der Modellfabrik

Wer verstehen will, wie Produktionsabläufe in der Automobilindustrie funktionieren, kann in eine Vorlesung gehen. Er wird dann viel über Supply Chain Management, Logistik und Prozessoptimierung hören. Oder er kann die Produktion selber in die Hand nehmen. Achsen, Reifen und Führerstände darf er dann eigenhändig bestellen, zusammenbauen und ausliefern.... mehr

Case Studies

Case Study

Holtzbrinck Legal/General Counsel: Die agilen Anwälte

„Wenn das selbst eine Rechtsabteilung kann, können es andere wohl auch“, sagt Dr.-Ing. Sascha Theißen, Senior Vice President Legal/General Counsel der Holtzbrinck Publishing Group, mit einer guten Portion Selbstironie. Ich habe ihn im Rahmen der „Manage Agile 2014“ kennengelernt und dort erzählte er mir, er habe Kanban und erste Ideen von Scrum in der Rechtsabteilung des Medienkonzerns „pragmatisch“ eingeführt.... PDF

Case Study

ImmobilienScout 24: Scrum funktioniert dort, wo es von allen gelebt wird

Nur so tun als ob vs. wirklich tun: Oliver Zeiler hat den Unterschied erlebt. Bevor er zur ImmobilienScout GmbH wechselte, hatte er schon Erfahrung mit Scrum gesammelt – vor allem damit, wie es an starren Unternehmensstrukturen scheitern kann, wenn es nur als Instrument des Projektmanagements und der Selbstberuhigung gesehen wird. ... PDF

Case Study

„Du und dein Scrum“: Wenn agiles Denken wunde Punkte trifft

Selbstorganisation und Flexibilität ist für Menschen in hierarchisch geprägten Unternehmen oft nicht so selbstverständlich, wie man denken würde. Manchmal wird es sogar als bedrohlich empfunden, wenn diese Freiheiten ermöglicht werden. Die Einführung von Scrum macht mitunter Ängste, Entscheidungsschwächen und Spannungen in der Organisation sehr deutlich sichtbar.... PDF

Case Study

arvato infoscore: Innovative Software entsteht durch agile Werte

„Ich würde es wieder so machen und Scrum auch jedem anderen Unternehmen empfehlen“, gibt Christian Popp, Bereichsleiter IT-Risk Management bei arvato infoscore, unumwunden zu. „Die Werte des Agilen Manifests helfen, schnell gute und vor allem innovative Software zu bauen.“... PDF

Case Study

EWE: Energiekonzern mit agilem Antrieb

Deutlich schneller und effizienter: So sollen künftig Updates beim Kundenmanagement- und Abrechnungssystem der EWE umgesetzt werden. Die Anforderungen an ein solches System sind nicht zuletzt wegen der gesetzlichen Anforderungen u.a. aus der Energiewende rasant gestiegen. ... PDF

Case Study

Scrum in der öffentlichen Verwaltung: Neue Wege im Bundesrechenzentrum

E-Government ist in Österreich nicht ohne das Bundesrechenzentrum (BRZ) denkbar. Mit rund 1.200 Mitarbeitern, bei einem Jahresumsatz von 221 Mio. Euro (2009), entwickelt das BRZ erfolgreich E-Government-Services, u.a. für Bundesministerien, Universitäten, Sozialversicherungsträger und staatsnahe Organisationen.... PDF

Bücher

Buch

Das Scrum-Prinzip: Agile Organisationen aufbauen und gestalten

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Buch

Wie schätzt man in agilen Projekten: – oder wieso Scrum-Projekte erfolgreicher sind

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Buch

Selbstorganisation braucht Führung: Die einfachen Geheimnisse agilen Managements

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Buch

Scrum: Produkte zuverlässig und schnell entwickeln

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Buch

Erfolgreich mit Scrum – Einflussfaktor Personalmanagement: Finden und Binden von Mitarbeitern in agilen Unternehme

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Buch

Der agile Festpreis: Leitfaden für wirklich erfolgreiche IT-Projekt-Verträge

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Buch

SCRUM Think b!g

Viele Mitarbeiter an vielen Standorten sollen gemeinsam ein Projekt agil abwickeln - was ist dabei zu berücksichtigen? In kleinen Teams hat sich Scrum als Weg für erfolgreiche Produktentwicklung längst etabliert, doch jetzt geht es um andere Dimensionen. Unter dem Druck der Digitalisierung beginnen selbst Großkonzerne, die Erfahrungen aus agilen Pilotprojekten auf immer größere Teile... mehr

Team