Unsere Stärke ist, dass wir uns seit Jahren mit wesentlich mehr beschäftigen als nur mit der Vermittlung von Scrum als Methode. In unseren Beratungen und Trainings behandeln wir immer die Frage: Welche Auswirkungen hat die Einführung von Scrum über den Horizont eines Teams hinaus, auf die gesamte Organisation? Wenn Scrum in einem Unternehmen nicht „funktioniert“, ist es sehr leicht, die Methode dafür verantwortlich zu machen. Tatsächlich hängt der Erfolg aber immer davon ab, ob man sich Wunder erhofft oder ob man den eigenen Anteil an der positiven Veränderung erkennt und die Veränderung gestaltet.

Werden Sie zum Veränderer!

Was wir Ihnen anbieten, ist die Begleitung auf dem Entwicklungsweg zur aktiv verändernden lateralen Führungskraft: Sie lernen bei uns die Basics von Scrum, aber wir lassen Sie auch nicht allein, sobald Sie im Arbeitsalltag mit den gruppen- und organisationsdynamischen Effekten einer Scrum-Implementierung konfrontiert werden. Für Ihre praktische Arbeit bieten wir Ihnen Hilfestellung bei der Weiterentwicklung Ihrer sozialen Kompetenzen und Ihrer Fähigkeit zum Selbstmanagement.

Zertifizierung für Furchtlose

Mit dem Scrum ChangeManager certified by bor!sgloger haben wir ein Programm entwickelt, das die Herausforderungen adressiert, denen Sie in der Praxis begegnen. Den Widerständen in Teams und Organisationen, den Kommunikationsfallen, dem Frustpotenzial ergebnisloser Meetings, den Auswirkungen auf andere Bereiche eines Unternehmens. Wir helfen Ihnen dabei, mit speziellen Trainings ein Selbstverständnis und Selbstbewusstsein als aktiver Change Agent zu entwickeln, Lösungen für Konfliktfelder zu finden und sich darüber hinaus in der Scrum-Community zu positionieren. Als Scrum ChangeManager beherrschen Sie alle Instrumente einer lateralen Führungskraft. Dieses Programm ist also für Menschen gedacht, die keine Angst davor haben, vollkommen Neues zu lernen und in Unternehmen die Verantwortung für Veränderungen übernehmen wollen.

Voraussetzungen für die Prüfungszulassung zum Scrum ChangeManager

  • Bestandene Zertifizierung zum ScrumMaster Advanced oder Product Owner Advanced
  • Absolvierung von 3 Scrum Supplements
  • Mindestens 4 Monate praktische Erfahrung mit Scrum
  • Schriftliche Referenzen (je ca. eine A4-Seite)
    • von einem Teammitglied,
    • von einer Führungskraft,
    • von einer Person Ihrer Wahl, die uns Auskunft über Ihre Arbeit geben kann (z.B. ein ScrumMaster oder Product Owner)
  • Beschreibung eines Projekts, das Sie begleitet haben (formlos, mind. 1 Seite A4)

Die Referenzen durchlaufen ein Review bei bor!sgloger-Trainern und in der b!g- Community, werden also möglicherweise öffentlich. Um ein genaueres Bild von Ihrer Arbeit zu bekommen, nehmen wir unter Umständen auch Kontakt mit den Referenzgebern auf.

Prüfung

Sie können die Prüfung online ablegen. Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 70% der Fragen richtig beantworten.