Scale as scale can – 7th State of Agile Survey zeigt den Mut zur Agilität

Scrum als Lösung für einzelne Teams? Das war einmal. Wie die siebente Auflage der „State of Agile Survey“ von VersionOne zeigt, hat das Thema Skalierung im letzten Jahr weiter an Fahrt gewonnen. Der Anteil der befragten Unternehmen in Nordamerika und Europa, die mit mindestens fünf agilen Teams arbeiten, ist von 33% auf 48% gestiegen. Beinahe … weiterlesen →


Ausblick & Trends Agile Requirements – Podiumsdiskussion am 15. März 2013 bei bor!sgloger

Ausblick & Trends Agile Requirements - Podiumsdiskussion am 15. März 2013 bei bor!sgloger

Darin sind wir uns wahrscheinlich einig: Klar erarbeitete Anforderungen setzen einem Projekt die Erfolgskrone auf. Aber wahrscheinlich kennst Du auch das: Auf der einen Seite surfen Kollegen begeistert auf der agilen Hype-Welle und auf der anderen Seite nehmen die Skeptiker einen Konflikt zwischen Requirements Management und Agilität wahr. Wir sind davon überzeugt, dass sich beides … weiterlesen →


Zum Ersten, zum Zweiten, zum Vierten: “Scrum” frisch aufgelegt

Boris Gloger: Scrum - Produkte zuverlässig und schnell entwickeln

Mittlerweile gehört “Scrum – Produkte zuverlässig und schnell entwickeln” zu den Klassikern in der agilen Bücherlandschaft. Schon in der ersten Auflage war das Besondere an diesem Buch, dass Boris Gloger nicht nur erklärt, was Scrum ist und wie es funktioniert. Wichtig war schon immer die Frage: “Warum funktioniert Scrum, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse stecken dahinter?” Da … weiterlesen →


Gepunscht und gespendet: 100.- Scrum-Euros für die Roten Nasen

Passend zur Jahreszeit fand das letzte bor!sgloger Scrum-Breakfast des Jahres am Abend statt. Am 7. Dezember 2012 traf sich die Wiener Scrum Community nicht nur zum Punschtrinken, sondern auch um zu helfen. Für jeden bestellten Punsch spendete bor!sgloger einen Euro an die Rote Nasen Clowndoctors. Die Doctores des Humores bringen seit 2003 das Lachen in … weiterlesen →


Das Scrum-Prinzip – Vortrag bei WolfVision

Vorarlberg, Klappe 2: In seinem zweiten Vortrag für die Pionierbasis Vorarlberg hat Boris Gloger die neuen Aufgaben des Managements beleuchtet. Wichtig war ihm vor allem: Mit der Einübung von Scrum-Best Practices ist es bei der Einführung agiler Entwicklungsmethoden leider nicht getan. Flache Hierarchien und Selbstorganisation bedeuten nicht, dass Führung nicht mehr nötig ist. Auf welchen … weiterlesen →