Die Wahrheit steht uns ins Gesicht geschrieben – ein Mimikresonanztrainer für bor!sgloger

Wenn wir in den letzten Wochen mit David Holzer gesprochen haben, sah er uns manchmal ganz intensiv an und sagte Dinge wie: „1 plus 2 plus 5 und 25+26.“ Nach einiger Zeit wussten wir, dass er uns damit nicht seinen Menüwunsch für die Mittagspause mitteilen wollte – er hatte gerade kaum wahrnehmbare Gesichtsregungen erkannt. Schließlich musste er üben und büffeln und nach dem Büffeln nochmal üben, um eine besondere Ausbildung zu absolvieren. David ist seit 3. März einer von 22 Mimikresonanz-Trainern in Deutschland. Er kann euch also beibringen, die wahren Emotionen eures Gegenübers zu erkennen, bevor sie artikuliert werden – wenn sie überhaupt artikuliert werden. Gute wie weniger gute Emotionen entstehen so plötzlich, dass wir es selbst gar nicht so schnell wahrnehmen, aber sie stehen uns schon längst ins Gesicht geschrieben. Wer diese mimischen Signale rechtzeitig erkennt und richtig interpretiert, kann die Kommunikation viel zielführender gestalten (David beschreibt das zum Beispiel in diesem Blogbeitrag). Ein ziemlich hilfreiches Instrument zum Beispiel für ScrumMaster und Führungskräfte aller Art, die Stimmungen in ihren Teams besser verstehen wollen und wertvoll reagieren möchten.

Wir finden es geradezu 6+12*, dass David jetzt Mimikresonanztrainer ist und euch in seinen Trainings mehr davon erzählen kann! Möglicherweise gibt es ja bald was Spezielles für ScrumMaster und agile Manager.

*Was hat es mit den Zahlen auf sich? Das sind Action Units, mimische Bewegungseinheiten eines Muskels oder einer Kombination mehrerer Muskeln. 6+12 = echt erlebte Freude

Die neuen Mimikresonanz-Trainer – der dritte von rechts ist unser “Mentalist” David Holzer