Scrum Audit

Zweck
  • Überprüfen der aktuellen, gelebten Praxis auf ihren Zielfokus
  • Scrum-Wissensabgleich zwischen Teammitgliedern
  • Abgleich der Praxis mit Best Practice und Scrum by the book
  • Verbesserte Anwendung von Scrum-Methodiken
  • Bessere Meeting-Performance (Timebox & Zielorientierung)
  • Identifizieren und priorisieren von Hindernissen auf Organisationsebene
  • Stärken von Selbständigkeit und Lösungskompetenz der Teams
Zielgruppe Team, Product Owner, ScrumMaster, Management
Methode & Inhalt
  • Review der gelebten Artefakte und Scrum Meetings
  • Audit-Coaching Product Owner und ScrumMaster
  • Arbeit mit dem Management
  • Auditbericht

Scrum Intro

Zweck Kennenlernen der eigenen Rolle und Aufgaben sowie jener der anderen Teammitglieder
Zielgruppe Alle Prozessbeteiligten
Methode & Inhalt Workshops, in denen Rollen, Scrum Flow, Planung und Artefakte erarbeitet werden

ScrumMaster Advanced

Zweck Intensive Auseinandersetzung mit Rolle, Verantwortung, Aufgaben und den Kontexten der anderen ScrumMaster in der Organisation
Zielgruppe ScrumMaster, Management
Methode & Inhalt Workshops zur Rollenvertiefung, Führungsverständnis, Planung, Schätzen und Artefakte

Product Owner Advanced

Zweck Intensive Auseinandersetzung mit Rolle, Verantwortung und Aufgaben
Zielgruppe Product Owner, Leiter der Produktentwicklung, Projektleiter, Management
Methode & Inhalt Workshops zum Entwickeln der Produktvision, Erstellen des Backlogs, Schreiben von User Stories, Legitimation

Professional Scrum Developer

Zweck Erfolgreiche Sprints durch effektives Zusammenspiel von Scrum und agilen Softwareentwicklungsmethoden
Zielgruppe Software Developer
Methode & Inhalt Realistische Sprintsimulation anhand einer Projektarbeit in kleinen Teams

 

Oder können wir Sie in folgenden Bereichen unterstützen?