Köstlichkeiten und Kostenloses im Alltag eines Unternehmensberaters

Es ist Donnerstag. Böse Zungen sagen auch gerne mal Beraterfreitag. Aber das perlt ab. Ich habe eingecheckt und befinde mich im Abflugterminal des Flughafens. In dieser speziellen Ausgabe von Flughafen hat sich ein besonders schlauer Fuchs gedacht, es sei geschickt, die kleinen gelben Automaten, an denen man Gefrierbeutel für den sicheren Transport 10x100ml hochexplosiver Flüssigkeiten … weiterlesen →

Von Zahlenfetischismus und anderen Angewohnheiten

Letztens im Sprint Planning 1: Der Product Owner stellt gerade die 7. Story vor. Bereits das Commitment der 6. Story hatte einigen Teammitgliedern Bauchschmerzen bereitet. Doch zu meiner Überraschung ist das Team schnell zu dem Entschluss gekommen, auch diese weitere Story zu committen. Szenenwechsel: Die Nachbesprechung des Meetings in kleinem Kreis. “Warum wart ihr euch als … weiterlesen →

April, April, Angsthase

Der Aprilscherz ist beliebt wie eh und je. Doch während man im Privaten nach wie vor auch sein liebstes Gegenüber genussvoll ins offene Messer laufen lassen darf, lassen die meisten Medien dieser Tage eine geradezu panische Angst erkennen, man könne ihre ohnehin zumeist recht harmlosen Aprilscherze auch nur für Augenblicke ernst nehmen. Zeitungsmeldungen im schnellebigen … weiterlesen →

Mit Agil richtig dokumentieren

Agilen Entwicklungsmethoden hängt immer noch der Ruf unzulänglicher Dokumentation nach. Gerade in hoch regulierten Branchen wie der Medizintechnik geht es um Verifikation und Validation der Entwicklung, um Rückverfolgbarkeit der Anforderungen und um ein gescheites Risikomanagement. All das macht durchaus Sinn, will man doch sicher gehen, dass ein Produkt am Ende das tut, wozu es entwickelt … weiterlesen →

Die Kraft der Begeisterung

Vor ein paar Tagen erlebte ich (endlich) einmal wieder so einen Moment … einen Moment, der mich wissen lässt, dass es nicht reiner Idealismus ist zu glauben, dass Menschen Spaß an ihrer Arbeit haben und aus ihr Energie ziehen können. Einen Moment des Leuchtens in den Augen, der Begeisterung, des Mutes, des Gestaltungswillens! Der PO – … weiterlesen →

Was treibt dich an?

Immer wieder frage ich mich in meiner Rolle als ScrumMaster: „Was kann ich dafür tun, dass mein Team schneller wird? Wie kann ich es anspornen?“ Was sind Motive, um schneller zu liefern? Unterscheiden wir zunächst zwei Kategorien der Motivation. Die intrinsische, also die Motivation von innen heraus, und die extrinsische, also die Motivation von außen. … weiterlesen →