Gute ScrumMaster können Emotionen erkennen oder die Wahrheit steht uns ins Gesicht geschrieben

Vor kurzem kam nach einem Review, bei dem ich Gast war, ein ScrumMaster auf mich zu und fragte, ob und wenn ja, woran er erkennen könne, wie sich seine Teammitglieder, Review-Besucher oder Gesprächspartner gerade fühlen. Mit seiner Frage verband er die Annahme, dass ich als Psychologe und Coach doch sicher immer genau weiß, was mein … weiterlesen →

Scrum Spaces of internationally distributed Teams – the Do’s and Dont’s

Interview with the bor!sgloger expert panel on the subject of internationally distributed Teams (Part 3) Part 1: Does distance cancel out efficiency of internationally dispersed Teams? Part 2: Should internationally distributed Teams be avoided?   Stephanie G.: So now that we’ve discussed reasons for and against setting up internationally distributed Teams as well as analysed their efficiency, … weiterlesen →

S.O.S! Was tun, wenn Teammitglieder keine Tasks schreiben wollen? (Teil 1)

Vor kurzem durfte ich die Vertretung eines ScrumMasters übernehmen. Ich sollte eine Retrospektive moderieren, die Sprint Plannings am darauffolgenden Tag und das sich daran anschließende Daily Scrum. In der Sprint Retrospektive, ohne ins Detail zu gehen, konnte ich einige Teammitglieder nicht dazu bewegen, Tasks zu schreiben. Auf die Frage „Was lief gut“ wurde mir entgegnet, … weiterlesen →