Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern.

“Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern.” (Chinesisches Sprichwort) Es ist hilfreich und wichtig sich in der Auseinandersetzung mit Scrum ein Wenig mit der Theorie anzufreunden. Mittlerweile ist der Lektüre reichlich zu finden. Hier einige Vorschläge zum Thema Scrum, Agile Development und Change. Boris Gloger, Scrum – Produkte zuverlässig und schnell entwickeln Ken Schwaber, … weiterlesen →

What’s so funny about bugs?

Ich hatte am vergangenen Freitag die Freude, am TNG Big Techday in München teilnehmen zu dürfen. Es war insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung mit einem angenehm bunten Publikum und spannenden Themen. Einer der Beiträge ist besonders im Gedächtnis geblieben: “Woher kommen Software-Fehler?” von Prof. Dr. Andreas Zeller [1] – ein aufs Äußerste amüsanter und vor Allem … weiterlesen →

Ferien und Sprints

Neues vom bor!sgloger Portal Team, diesmal haben wir recht lange nichts von uns hören und sehen lassen. Was ist passiert? Unser Termin für den Sprint Review musste verschoben werden. Nicht weil wir nicht fertig waren, sondern weil nacheinander die Teammitglieder unverschieblichen Terminen nachgehen mussten. Ungeplant :( Darf man das in Scrum? Ja klar, man darf, … weiterlesen →

Test Driven Development (TDD) und Scrum | Teil 1

Kann man Agile Software Development ohne automatisierte Tests machen? Natürlich! Man braucht keineswegs automatisierte Tests oder gar Test Driven Development (TDD), um in der Lage zu sein “potential shippable code” zu liefern. Allerdings stößt man dann sehr schnell an seine Grenzen. Vor allem, wenn man story-by-story entwickeln will. Die Angst, dass ein Team sich seine … weiterlesen →