Führung: Emotionale Intelligenz fragt nach dem “Wie”

In letzter Zeit setzt sich immer stärker die wissenschaftlich belegte Erkenntnis durch, dass der Schlüssel zu wirksamer Führung die Emotionale Intelligenz (EI) einer Führungskraft ist. Also die Fähigkeit, eigene und fremde Gefühle wahrzunehmen, richtig zu interpretieren und zu beeinflussen. Nicht mehr was eine Führungskraft tut, sondern vielmehr von entscheidender Bedeutung ist, wie sie ihr Handeln bewerkstelligt. … weiterlesen →

Die 3 Säulen der Teamarbeit – zentrale Elemente der Selbstorganisation in Teams

Wie kann mein sein Team kontinuierlich entwickeln? Woher nimmt man die Informationen, um initiativ zu werden? Wann, wo und wie funktioniert effektive und zielorientierte Teamentwicklung, die Selbstorganisation unterstützt und stärkt? Teamarbeit und Teamentwicklung bedeuten den Umgang mit Komplexität, Heterogenität, Synergie und Dynamik. Gerade das Element der Selbstorganisation umgibt in der Praxis ein nebulöser Mythos, der … weiterlesen →

Von einer vertanen Chance, einem Tor, das keines war und dem Gefühl, dass ein bisschen agil sein schon richtig viel ist

Mit der Entscheidung der Sportgerichtsbarkeit des Deutschen Fussballbundes vom 28. Oktober 2013 ist es  amtlich. Das Phantom-Tor von Stürmer Stefan Kießling (Bayer 04 Leverkusen) bleibt ein reguläres Tor. Damit steht ebenso fest, dass das Spiel, das durch ein Tor entschieden wurde, das eigentlich keines war, nicht wiederholt wird. Der Richterentscheid wurde damit begründet, dass die … weiterlesen →