5 minutes on regulations – wie gute Prozesse in der Medizintechnik Innovation verhindern

Ich hatte letztens das Vergnügen, drei Stunden Einführung in RUO und IVD Regulatorien zu bekommen. RUO steht für “Research Use Only” und IVD für “In Vitro Diagnosis”.[1] Diese strengen Richtlinien der FDA (Food And Drug Agency) beschreiben, was ein Hersteller vorweisen muss, damit die FDA seine Produkte auf dem amerikanischen Markt zulässt. Ich kann hier gar … weiterlesen →

Visualisierung in Projekten: Braucht Skalierung Tools?

“Big Visible Charts” war einmal das Motto – Scrum-Teams wollten schnell ihre Informationen an jene mitteilen, die daran vorbeigehen. Ein wundervolles Beispiel für diese Variante der Informationsverbreitung findet sich hier. Die Idee war es, physisch und haptisch, schnell und ohne viel Aufwand Teams zu ermöglichen, effektiver zu arbeiten. Dann kamen die Leute, die unbedingt die große, … weiterlesen →

5 minutes on scaling: Hangout & Co

Natürlich nutzen wir mittlerweile neben den physischen Taskboards auch JIRA und Co. Doch jedes Mal, wenn ich diese Tools nutze, gehen mir ihre Unzulänglichkeiten auf den Geist. Sie lösen im skalierten Umfeld das eigentliche Problem nicht: Sie helfen nicht, die Kommunikation zwischen den Scrum-Teammitgliedern einer weltweit aufgestellten Organisation zu vereinfachen. Vielmehr sind sie zu Datenbanken, … weiterlesen →

Sag mir, wie du schätzt und ich sage dir, wer du bist

Traditionell fragen Projektmanager ihre Kollegen: “Wie lange dauert es, das zu entwickeln?“ Sie wollen Kosten berechnen, die Länge des Projekts kalkulieren und möglichst früh wissen, wie viele Ressourcen das Projekt braucht. Diese Fragen deuten immer in die gleiche Richtung: Die Projektmanager wollen die Unsicherheit aus dem Projekt nehmen. Unsicherheiten gibt es in Projekten genug: Haben … weiterlesen →