Scrum Cooking with bor!sgloger! Scrum Yum Yum!Boris Gloger & Team sind heute und morgen für ein ScrumMaster Training in Frankfurt. Wie in Wien und München veranstalten wir auch hier im Rahmen dieses Trainings unser ScrumCooking. ScrumMaster Teams in der Küche, Gäste aus dem Raum Frankfurt, Wein aus Österreich und kulinarische Überraschungen aus der ScrumKüche.
Das ist unser Backlog ;)

Dieses Cooking stellen wir unter das Motto “Less Code – More Food!”. Heiko Seebach aus Karlsruhe wird über Less Code sprechen, um More Food kümmere ich mich mit unseren Scrum Team.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend, auf die Gerichte unserer ScrumMaster und den Gedankenaustausch. Morgen werden wir über diesen Abend berichten. Wer gerne zu einem ScrumCooking als Gast geladen werden möchte, einfach eine kurze e-mail an juergen.margetich@borisgloger.com.

REISETIP! 3 Tage Wien  >  2 Trainingstage CSM >  1  Boris Gloger City Tour

Für alle Kurzentschlossenen, die mit Scrum in den Herbst starten wollen ist das die Chance! Hängt einfach einen Tag in Wien an! Wir führen Euch durch das historische Wien mit Frühstück am Naschmarkt, Sissi und Schönbrunn und Lunch in einem Geheimtipp der Wiener Kochszene.

Hier geht´s zur Buchung CSM Training | Wien | 16. – 17. September

Hier noch ein kurzer Absatz zu Less Code:
Less Code ist eine vor kurzem gegründete Initiative, die “agilen” Technologien und insb. dynamischen Programmiersprachen in der deutschen Software-Industrie weiter zum Durchbruch verhelfen soll.
Es gibt eine Reihe neuer Programmierumgebungen, die sich inzwischen als reif für den professionellen Einsatz bewährt haben, aber immer noch von vielen Java-besessenen IT-Entscheidern als Spielzeug belächelt werden. (Wir erinnern uns: echte Programmierer managen ihren Speicher selbst, Java ist zu langsam und die Erde ist eine Scheibe.)
Die Initiative soll Entwickler und auch IT-Entscheider dazu ermutigen, ab und zu über den Tellerrand zu schauen, den Mut zu haben, breitgetretene Pfade zugunsten einer besseren Alternative zu verlassen und nicht immer in der eigenen Suppe zu schmoren.

Avatar of Jürgen Margetich
Kein Wunder, dass die agile Produktentwicklung das Spezialgebiet von Jürgen Margetich ist. Familiär vererbter Geschäfts- und künstlerischer Feinsinn sind in einer Person vereint, er sprüht vor Ideen und weiß dabei aber sehr genau, dass es nicht die Menge der Features ist, die ein tolles Produkt ausmachen. Jürgen verbindet Scrum & Event mit seiner Agentur foodPark - www.foodpark.biz
  • Karoline Zufelde

    Viel Spaß beim Lernen, Diskutieren und Kochen euch allen!

    In diesem Sinne:
    “Simplicity means the achievement of maximum effect with minimum means.” (Dr. Koichi Kawana, Architect)

  • Pingback: Scrum-Cooking in FFM: “Less Code – More Food” | LessCode

  • helene Valadon

    Pareto-Prinzip! “vital few and trivial many, “majority of your results will often come from the minority of your efforts”, Less Code = Less Bugs, etc…